Sehr geehrter Leser, 

weltweit steigende Corona Infektionen und Mutationen führen dazu, dass auch Hotels wieder schließen müssen, um die Verbreitung des Virus zu erschweren.

Hoteltextilien sind eine besondere Gefahr, sich mit Erregern, aber auch Parasiten und Allergenen aus dem Kot der Milben über Matratzen aufzunehmen! 

Wenn, Matratzen und Kopfkissen nicht vor dem Beziehen mit frisch gewaschener Bettwäsche nach jedem Nutzerwechsel desinfiziert und Parasiten wie Milben, die mit jeder Nutzung neu eingebracht werden, schnell und sicher abgetötet werden, können diese zwangsläufig auf den nächsten Nutzer übertragen.

Schützen Sie sich und ihre Gäste vor möglichen Infektionen!

Die frisch gewaschene Bettwäsche allein, ist kein Schutz vor Infektionen mit Viren, Allergenen, Pilzen und Allergenen aus Matratzen und Kopfkissen!

Über diese Textilien kann man sich bei mehr als 120 Nutzern aus aller Welt pro Jahr, mit Viren, Bakterien, Pilzen und Parasiten infizieren!

Auch Milben, deren Kot ein Allergen enthält, das als Auslöser für 40 % aller bekannten Allergien verantwortlich ist. Das Allergen, einmal aufgenommen, kann es in unserem Organismus zur Allergie mutieren.

Auch Bakterien, Pilze, Milben und Krätzmilben, die mit dem Körperschweiß in die Textilien gelangen. All diese Erreger können auf den folgenden Nutzer übertragen werden!

Beschwert hat sich noch niemand, weil auch diese infektiösen Erreger sehr lange Inkubationszeiten haben.

Krätzmilben: Schon der minutenlange Kontakt kann ausreichen, sich mit diesem Parasiten zu infizieren.

Wenn Sie sich eine hoch ansteckende eingefangen haben, kann es bis zu 6 Wochen dauern, bevor Sie erste Anzeichen bei sich bemerken. In dieser Zeit können Sie diesen hoch ansteckenden Parasiten jedoch schon viele Male weitergegeben haben.

Schon der minutenlange Kontakt auch mit der Kleidung eines Infizierten ist ausreichend, sich zu infizieren.

Parasitol® ist das patentierte, geprüfte und registrierte Hygieneprodukt, das einfach und schnell anzuwenden ist.

Parasitol vernichtet: Viren, Bakterien, Pilze aber auch alle fliegenden und kriechenden Insekten schnell und sicher.

Die Anwendung ist einfach und kann vom Hauspersonal übernommen werden. 

Matratzen und Kopfkissen einsprühen, dann kann ohne Wartezeiten die frisch gewaschene Bettwäsche aufgebracht werden.

Im Rhythmus von 6 Monaten müssen diese Textilien rundherum gründlich unter Verwendung von Mikrofiltern abgesaugt werden, um abgestorbene Erreger und Parasiten sicher zu entfernen.

Hotels, die dem THMS Infektionsschutz Programm folgen, erhalten, nach Abschluss der Grundhygiene Behandlung alle 6 Monate nach Prüfung das neue THMS Textilhygiene-Zertifikat.

www.thms-hygiene.org